Touch the body

Calm the mind & heal the spirit

Direkt zu den Angeboten klicke hier

Direkt zur Preisliste klicke hier

Direkt zum Team klicke hier


Was ist Tantra? Und was ist eine Tantra-Massage?

Das Wort Tantra setzt sich aus zwei Sanskrit-Worten zusammen und heißt soviel wie Gewebe, Kontinuum, Zusammenhang. Tantra ist der Weg des Vertrauens, denn es betrachtet dich so wie du bist.

Tantra ist eine Lebensphilosophie und zugleich eine Wissenschaft. Zentral ist dabei der Augenblick, in dem etwas geschieht. Das Jetzt. Ein Moment, der ganz bewusst, achtsam, wach, klar und mit allen Sinnen erlebt wird, ohne ihn aus Vergangenem oder Zukünftigem zu bewerten. Eine Einheit von Geist und Körper, die Verschmelzung von Relativem und Absoluten.

 

Die Quelle von Tantra geht bis auf die Upanishaden zurück. Diese wurden ca. 600 – 700 Jahre v. Chr. geschrieben. Lehren jener alten Meister wurden unter dem Begriff Tantra zu Büchern zusammengefasst, dort wurden Techniken beschrieben, die das Bewusstsein in eine höhere Dimension führen können.

Was wir heute und hierbei insbesondere in Europa unter Tantra verstehen, hat nur noch im Kern mit der ursprünglichen indischen Lebensphilosophie zu tun. Seit den 1990iger Jahren, seit Tantra in Europa und Amerika bekannt gemacht wurde, hat sich ein westliches Neotantra entwickelt. Es bildeten sich Tantra-Schulen, die ganz bewusst die sexuelle (manchmal auch sehr erotische) Komponente besonders in den Fokus rückten. Einige Meister/innen wurden gar als "Sex-Gurus" bezeichnet.

Was geschieht nun beim "Neo-Tantra"?

Zu nennen ist an dieser Stelle explizit die Tantra-Massage oder auch Tantramassage, bei der die Beteiligten während der Anwendung (eigentlich ein Ganzkörper-Berührungsritual) nackt sind! Vor und nach der Tantra-Massage wird traditionell ein indischer Wickelrock (Lunghi) getragen. Manchmal werden diese Anwendungen auch anders bezeichnet, aber beinhalten fast immer das Wort "Tantra").

Verschiedene Techniken die in den bekannten Neo-Tantra und somit der nach europäischen Muster sexuell fokussierten Tantra-Schulen gelehrt werden, sollen "Körper, Geist und Seele" im holistischem Sinne anregen. Kundinnen und Kunden dieser (als kommerzielle Anwendung konzipierten) "Massage", nehmen das Angebot gerade wegen der sexuell erotischen Komponente in Anspruch. Bei dem Ritual sollen orgiastische Zustände mit sehr ausgeprägten sexuellen Empfindungen erzeugt werden!

Der/die Gebende berührt den/die Empfänger/in (sowohl Männer als auch Frauen werden als Tantramasseur/innen ausgebildet) nackt mit dem ganzen Körper, wobei auch die Empfangende Person (w,m,d) gänzlich unbekleidet ist. Der Geschlechtsverkehr wird bei dieser Form NICHT angeboten, auch wenn dieses Vereinigungsritual im Neo-Tantra ebenfalls einen besonderen Stellenwert hat. Die empfangende Person bleibt bei der Anwendung also körperlich passiv.

 


Ablauf einer Sinntouch® Tantra Massage

Wir werden oft gefragt: Wie ist der Ablauf einer Sinntouch® Tantra-Massage?

 

Die Massage folgt einem festgelegten Ablauf. Die dadurch entstehende Struktur verleiht der Masseurin und dem Empfänger Sicherheit und Vertrauen. Eine Tantramassage ist ein sehr persönlicher Prozess zweier Menschen in einem intimen Rahmen, eine tiefe Begegnung voller Achtsamkeit, Respekt, Sensibilität und Liebe. Dieses besondere Verehrungsritual für Körper, Geist und Seele läßt darüber hinaus genug Freiraum für die Intuition, somit wird jede Anwendung etwas ganz besonderes.

 

In der Regel wirst Du direkt von unserer Masseurin (hin und wieder sind auch Tantra-Masseure, bei uns zu Gast) empfangen, wir legen großen Wert auf Diskretion und achten darauf, dass Du keinem anderen Kunden begegnen wirst.
Das Vorgespräch findet in einem separaten Raum außerhalb des Tantrazimmers statt, wir halten Kaltgetränke bereit oder laden Dich gerne zu einem Kaffee oder Tee ein.
Im Vorgespräch hast du die Möglichkeit über den Ablauf, Deine Wünsche, Erwartungen und Erfahrungen zu sprechen. Uns ist wichtig, dass du ein einzigartiges Erlebnis genießen kannst.

Unsere Tantramassage beginnt mit einem "Begrüßungsritual im Stehen*, ein Ausdruck von Respekt und Verehrung voreinander mit dem Namasté Gruß, die Frau als Shakti symbolisiert die weibliche Urkraft, der Mann als Shiva symbolisiert die männliche Energie.

So kann die gemeinsame Reise in die Welt der Lust und Sinnlichkeit beginnen. Die Sinne erwachen, die Lust wird erweckt  und so kannst du dich ganz deinen Gefühlen und den Berührungen hingeben.

 

Wir laden nun ein, dich auf unserem bequemen Shiatzu Futon zu begeben, ein spezieller mehrlaliger Futon, der besonders gut für die Körperarbeit am Boden geeignet ist.
Hier eröffnet sich jetzt ein Raum voller Hingabe und Offenheit, wenn zu Beginn noch Herzklopfen da war, stellt sich spätestens jetzt ein Gefühl von Leichtigkeit ein. Eingeleitet wird die liebevolle Tantramassage mit sehr leichten sanften, ganz zarten Berührungen, entweder mit den Fingerspitzen oder es können Federn, Seidentücher oder ähnliches integriert werden.
Die Ganzkörpermassage mit heißem Öl läßt jedes Körperteil entspannen und abschalten, ein Zustand tiefer Entspannung stellt sich ein, in tiefer Entspannung die sexuellen Energien spüren - ein intensives körperliches Empfinden, wie eine Welle den Ozean durchläuft die Erregung Ihren Körper. Die Tantramassage hilft dabei, die sexuelle Urkraft, die Kundalini Energie zu erwecken und vom untersten bis zum höchsten Chakra, dem Kronenchakra, aufsteigen zu lassen. Und du beginnst zu begreifen, was Tantra wirklich ist, wenn du dich nun auf deinen Atem konzentrierst kannst du die erweckte Energie einatmen. Langsame Ausstreichungen helfen dabei, die Energie im Körper zu verteilen… kein Denken mehr, kein Druck , keine Erwartungen. Verliere dich in Raum und Zeit und spüre, wie dein Körper sich mit Energie füllt, die dich nährt und heilt.

Möge die Massage bestmöglich in dir wirken, zu deinem Höchsten Wohle und zum Wohle aller!

Wir empfehlen nun noch ein paar Minuten mit geschlossenen Augen nachzuruhen um Körper, Geist und Seele wieder zu verbinden.
Für Fragen oder die erlebten Eindrücke zu besprechen stehen wir gerne noch zu Verfügung. Natürlich hast du auch nochmal die Möglichkeit, zu duschen oder ein erfrischendes Getränk zu dir zu nehmen.

 

 *bei kürzeren Tantramassagen unter 90 Minuten kann das Begrüßungsritual auch im Liegen stattfinden und/oder zeitlich gekürzt werden

 

Zu den Angeboten Klicke hier

Die "Karma-Energie-Oase"

ist eine Betriebsstättenbezeichnung

einer in 49477 Ibbenbüren

betriebenen Filiale des

Einzelunternehmens

Sinntouch® Wellness

Karin Beidermühle Tel.: 0175 5587131

Liegt eine Beschwerde für eine online gekaufte Ware oder Dienstleistung vor? Falls ja, können Sie sie über dieses Portal Ihr Anliegen einreichen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Es handelt sich bei den Angeboten NICHT um Heil-Massagen! Die in meinem Wellness- und Tantrastudio ausgeführten Wellness-Anwendungen gelten als gewerbliche Dienstleistungen und richten sich an gesunde Menschen aber natürlich auch an Menschen mit Behinderung. Mein Angebot ist kein Ersatz für psycho-, medizinische- und/oder therapeutische Behandlungen! Die Diagnose oder Behandlung pathologischer Zustände ist dafür geschultem medizinischen Fachpersonal vorbehalten, auf das ich in einem solchem Fall verweise!

Alle Preise verstehen sich inklusive 19% MwSt.


Bei einer Kommunikation via/an/mit Smartphone mit uns,

weisen wir ausdrücklich auch auf unser Impressum mit Datenschutzerklärung hin.
Telefonnummern in einer "Kontaktliste" jedes Smartphones und dessen "Apps", werden oft von den Anbietern verschiedenster Dienste abgefragt um so zum Beispiel einen "WhatsApp - Kontakt" oder die Nutzung anderer Dienste zu ermöglichen, sollten Sie uns via "App" kontaktieren beachten Sie die Datenschutz-Richtlinien der jeweiligen Anbieter!
Wichtiger Hinweis hierzu: Sowohl Android- (ab 6.x), als auch iOS-Nutzer, können die umstrittene Übermittlung der Telefonnummern (insbesondere bei WhatsApp, aber auch andere Dienste) verhindern, indem sie den Zugriff auf die »Kontakte« sperren!

Wirsind auch im Fediverse Universum!